Unser Verein

Das TanzSportZentrum ist ein Tanzsportverein, deren Vorgängerverein bereits 1960 gegründet wurde. Der Vereinszweck damals wie heute ist die Förderung und Entwicklung des Tanzsportes. Unser Ziel ist es, ein in Stuttgart einmaliges Tanzsport-Angebot mit allen Facetten des Tanzens anbieten zu können.
Hierzu gehört neben dem Leistungssport auch der Breitensport, der über alle Tanzrichtungen hinweg eine wichtige Säule unseres Vereinslebens ausmacht.


Neben Gesellschaftstänzen wie z.B. Tango oder Jive stehen auch ganz andere Tanzarten wie z.B. Jazz und Modern Dance, Hip Hop und Ballett, Salsa und Zumba sowie Tango Argentino, Single Dance oder die Orientalischen Tänze im Vordergrund.


Unsere Altersgruppen starten bereits ab dem sechsten Lebensmonat in unserem Babymusikgarten. Hier können Eltern mit ihren Babys Spaß an Musik, Bewegung und Rhythmik erleben. Die Angebote Kindertanzen und Kinderballett richten sich an Kinder ab drei Jahre. Für Kinder ab acht Jahren besteht dann die Möglichkeit beim Jazz und Modern Dance oder beim Hip Hop einzusteigen. Nach oben hin sind im Tanzsport keine Grenzen gesetzt. Unser aktuell ältestes Tanzpaar Henry und Regina Freude nehmen mit 80 Jahren noch regelmäßig an Wettkämpfen teil.


Unser TanzSportZentrum bietet auf einer Gesamtfläche von rund 1000 m² vier Tanzsäle angeschlossen an ein großes Foyer, wo sich die Tänzer aller Tanzrichtungen begegnen und miteinander feiern können. Öffnet man die Trennwände zwischen den Sälen entsteht ein knapp 700 m² großer Saal, der auch für Turniere und Veranstaltungen genutzt werden kann. Darüber hinaus haben wir großzügige Umkleide- und Duschräume sowie separate Büro- und Besprechungszimmer. Abschließend bleibt noch zu erwähnen, dass das Tanzsportzentrum barrierefrei gestaltet und gebaut wurde.


Das Tanzsportzentrum entstand im Jahre 2001 durch die Fusion zweier alt eingesessener Stuttgarter Tanzsportvereine. Im Fusionsjahr 2001 hatten wir knapp 160 Mitglieder. Seither haben wir unsere Angebote und Tanzrichtungen stark erweitern können, womit wir aktuell auf eine Mitgliederzahl von knapp 700 Mitgliedern kommen. Der Mitglieder-Anteil von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren beträgt rund 45%.  


Besonders freuen wir uns über unsere sehr erfolgreiche Jugendarbeit, die in den letzten Jahren zahlreiche Landes- und Gebietsmeister sowie zwei Deutsche Meistertitel hervor gebracht hat. Aufgrund der großen sportlichen Erfolge und unserem sehr breit angelegten Jugendkonzept wurde uns im Jahre 2014 von der Commerzbank und dem Deutschen Olympischen Sportbund das Grüne Band für vorbildliche Jugendarbeit verliehen, worauf wir besonders stolz sind.