Unsere Sportförderung

Ziel des Sportförderkonzepts ist es erfolgreiche und motivierte Paare finanziell zu unterstützen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Paaren unterschiedliche Förderungen an, die alljährlich am Jahresempfang des Tanzsportzentrum ausgezahlt werden.


Arten der Förderung

1. Förderung nach Platz auf einer deutschen Rangliste (DRL)

Fördersumme = 350 € geteilt durch die Wurzel des deutschen Ranglistenplatzes

Beispiel: 2. Platz: 247 € oder 20. Platz 78 €

Jedes Paar, welches in einer deutschen Rangliste notiert ist erhält mindestens 30€.

2. Förderungen nach Startklassenaufstieg

50 € pro Aufstieg in eine nächst höhere Startklasse

3. Förderungen nach Teilnahme und Platzierung an Meisterschaften

Die Förderungen nach Teilnahme an Meisterschaften auf Basis von Turnieren wird unterschieden zwischen Senioren-Paaren (Altersstufe Hauptgruppe II bis Senioren IV) und Nachwuchs-/Hauptgruppe-Paaren (Alterstufe Kinder I bis Hauptgruppe I)

3.1 Landesmeisterschaften und Gebietsmeisterschaften

  Nachwuchs-/Hauptgruppepaare Seniorenpaare
Im 1. Drittel 40 Euro 40 Euro
Im 2. Drittel 20 Euro 20 Euro
Im 3. Drittel 0 Euro 0 Euro

3.2 Deutsche Meisterschaften, Deutschland-Pokal, Deutschland-Cup und offene Weltmeisterschaften

  Nachwuchs-/Hauptgruppepaare Seniorenpaare
Im 1. Drittel 100 Euro 80 Euro
Im 2. Drittel 75 Euro 50 Euro
Im 3. Drittel 25 Euro 15 Euro

3.3 Welt- und Europameisterschaften mit offizieller Ernennung

  Nachwuchs-/Hauptgruppepaare Seniorenpaare
Im 1. Drittel 200 Euro 200 Euro
Im 2. Drittel 100 Euro 100 Euro
Im 3. Drittel 50 Euro 50 Euro

3.4 World Dance Sport Federation-Turniere

  Nachwuchs-/Hauptgruppepaare Seniorenpaare
Im 1. Drittel 60 Euro 40 Euro
Im 2. Drittel 30 Euro 20 Euro
Im 3. Drittel 20 Euro 0 Euro

Rahmenbedingungen für eine Förderung

1. Das zu fördernde Paar muss für das TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach e.V. starten.

2. Der Förderzeitraum ist das Kalenderjahr. In diesem Förderzeitraum darf keine Kündigung auch nur eines Partners vorliegen.

3. Bei Trennung des Paares besteht kein Anspruch auf Förderung.

4. Alle Fördergelder werden am Ende des Jahres nachträglich im Rahmen des Jahrsempfangs ausbezahlt. Bei Nichtanwesenheit an dieser Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Förderung.

5. Die folgenden Förderungen sind kumulativ, jedoch nur einmal pro Startgruppe anwendbar. Es zählt stets die beste Startgruppe.

6. Alle Fördersummen verstehen sich als Förderung für das Paar.

7. Über Ausnahmen entscheidet das Präsidium.