49. Quellenpokal Casino Club Cannstatt in der Schwabenlandhalle
  10.03.2019

Am 9. März fand zum 49. Mal das Traditionsturnier "Quellenpokal" des Casino Club Cannstatts statt. Dieses Jahr waren 22 Paare aus ganz Baden-Württemberg für ein Turnier der Hauptgruppe A-Latein und der Senioren II S-Standard eingeladen. 

Das TSZ Stuttgart-Feuerbach vertraten in der HGR A-Latein Jens Kothe und Celine Sejdijaj (direkt im Anschluss an die Final-Teilnahme bei der Gebietsmeisterschaft Süd). Wolfgang Binder und Gudrun Schürrle sowie Siggi und Maria Klein waren für das Seniorenturnier eingeladen. 

Vor beinahe ausverkaufter Kulisse in der Schwabenlandhalle tanzten alle drei Paare souverän die Vorrunde und qualifizierten sich für das Finale. Jens und Celine belegten hier den 6. Platz. Eng ging es im Seniorenturnier auf den Plätzen 4 bis 6 zu. Am Ende hatten Wolfgang und Gudrun knapp die Nase vorn und belegten den 4. Platz, Siggi und Maria ertanzten sich den 6. Platz. Alle Paare genossen es sichtlich auf die Musik der Liveband zu tanzen. Das Publikum unterstützte alle Paare lautstark. 

Ein großer Dank unserer Paare geht an den Ausrichter Casino Club Cannstatt, der die Paare großzügig mit Fahrtkostenzuschuss, Verpflegung und Getränken versorgte. Alle Finalteilnehmerinnen bekamen einen wunderschönen Blumenstrauß und die Herren zwei Flaschen erlesenen Sekt. Ein solches Turnier tanzen zu dürfen ist einer der Höhepunkte im Turnierkalender eines Turnierpaares!