DM Kombination der Junioren und Jugend
  10.04.2017

Bei strahlend blauem Himmel wurden dieses Jahr die 10 Tänze Deutsche Meisterschaft der Junioren- und Jugendklassen ausgetragen. Diese fanden in den Räumlichkeiten des TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg statt.

Die Junioren II B machten an diesem Wochenende den Anfangen und gingen mit 31 Paaren (deutlich weniger als im Vorjahr) an den Start. Marco Ziga und Melody Badt vertreteten das TSZ in dieser Startklasse. Nach einer Vorrunde und zwei Zwischen Runden (somit 30 Tänze) qulifizierten sie sich klar für das Finale. Hier wurden sie von unseren Schlachtenbummlern tatkräftig unterstützt. Die Wertungsrichter sahen leider nicht die beiden Superstars auf dem Treppchen wie es viele andere sahen und belegten am Ende von diesem Turniertages den fünften Platz.

Michael Ziga und Victoria Sauerwald waren nun am Sonntag, den 09.04.2017, an der Reihe. Mit 39 Paaren war das Feld stark besetzt. Michael und Victoria konnten sich wie die beiden Feuerbacher am Vortag klar fürs Finale qualifizieren. Ihre stärksten konkurrenten waren die Yatzun Geschwister. Die mitgereisten Schlachtenbummler gaben alles um die beiden durch die letze Endrunde zu Jubeln. Michael und Victoria verpassten nur knapp den ersten Platz und somit den Deutschen Meistertitel und die qalifikation für die WM und EM. Uns bleibt leider nichts übrig als diesen (ungerechten) Platz zu akzeptieren.

Ihr beiden seit für uns die wahren Gewinner! Ihr habt alles gegeben und wir werden immer hinter euch stehen!

Wir wünschen unseren beiden Nachwuchspaaren nur das aller beste!