Erfolge in Wuppertal beim internationalen Weltranglistenturnier Sen. III S Standard
  09.07.2018

Zu dem immer wieder super schönen internationalen Turnier in der historischen Stadthalle in Wuppertal sind auch dieses Jahr wieder zwei Paare aus dem TSZ  gereist. Im WDSF-Turnier Sen. III, das mit 141 Paaren morgens um 8.30 Uhr begonnen hat, haben Siegfried und Maria Klein und Albert und Andrea Rommel es ohne Probleme in die dritte Runde der besten 48 Paare geschafft. Am Ende erreichten Albert und Andrea den 38. Platz und Siegfried und Maria den 29. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

erstellt von Gudrun Schürrle