Frühjahrstanzsportwochenende am 2. und 3.4.2022 in Offenburg
  03.04.2022

Nachwuchspaare sichern sich zahlreiche Finalplätze

Während die Hauptgruppe und Senioren in Berlin bei den Ranglistenturnieren antraten, führte der Weg von vielen unserer Nachwuchspaare zum TSC Schwarz-Weiß nach Offenburg, wo der Club für Kinder-, Junioren- und Jugendpaare viele Turniere in Standard sowie Latein ausrichtete und somit auch Doppelstartmöglichkeiten anbot.

Und unser Nachwuchs präsentierte sich wieder einmal sehr erfolgreich.

Das Turnierwochenende begann mit dem Turnier der Kinder D Standard und hier tanzten Elias Schmidt und Venera Baisadykov auf Platz 1, Tim Gordon und Julia Feitelson auf Platz 2, Mark Avtushko und Megan Pietsch auf Platz 3 und Robert Gurevich mit Isabelle Gurevich auf Platz 5.

Im anschließenden Turnier der Kinder D Latein ertanzten sich Robert und Isabelle den Sieg.

Gleich drei Paare tanzten im Finale der Junioren I D Standard. Hier ging der Sieg erneut an das TSZ, diesmal an Oliver Gerber und Kamilla Baisadykov, Elias und Venera kamen hier auf den 2. Platz und Platz 4 ging an Tim und Julia.

Im Lateinturnier der Junioren I D tanzten Robert und Isabelle auf den 4. Platz.

Frederik Schmidt und Alina Kromm tanzten im Turnier der Junioren I C Standard auf den 3. Platz.

Drei Finalplätze gab es dann im Turnier der Kinder C Latein für die TSZ-Paare. Hier tanzte Tim mit Julia auf das Treppchen und holte sich Platz 3, gefolgt von Mark und Megan auf Platz 4 und Elias mit Venera auf dem 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere kleinen Tänzer!