Gebietsmeisterschaft Süd Kombination 2022
  12.03.2022

Medaillen und Finalteilnahmen bei den GM in München

Dieses Jahr fanden die Gebietsmeisterschaften Süd am 12.03.2022 in München statt und fünf unserer Paare machen sich für die unterschiedlichen Altersstufen auf den Weg zum TSC Savoy München. Für die Junioren II und Jugend galt es, sich für die Deutsche Meisterschaft am 07. und 08.05.2022 bei uns im TSZ zu qualifizieren.

Endrik Schmidt / Jennifer Kunke, Frederik Schmidt / Alina Kromm sowie Daniel und Lidia Stoll stellten sich der Konkurrenz in der Junioren II Kombination, Maximilian Bier / Erika Weckerle tanzten in ihrem ersten Jugendjahr in der Jugend A Kombination und Jens Kothe / Vanessa Gergert traten in der Hauptgruppe S an.

Alle Paare hatten fleißig trainiert und waren gut vorbereitet an den Start gegangen. Für Frederik und Alina war es die erste Gebietsmeisterschaft und die beiden beendeten das Turnier auf dem 12. Platz. Daniel und Lidia waren neben Frederik und Alina ebenfalls als Doppelstarter in der Junioren II B am Start und konnten sich ebenso für das Finale qualifizieren wie Endrik und Jennifer. Hier gab es dann keine klare Entscheidung, denn im Standard lagen Endrik und Jennifer insgesamt vorne, in Latein drehte sich das Bild und Daniel und Lidia hatten den Vorteil auf ihrer Seite. Das Quäntchen Glück war dann bei der Endabrechnung auf der Seite von Daniel und Lidia, die sich mit Platz zwei die Silbermedaille sicherten. Insgesamt drei Paare hatten nach dem Finale 40 Punkte und somit entschied das Skating über die Vergabe der Plätze drei bis fünf. Endrik und Jennifer bekamen mit 4. Platz die Mitte und tanzten damit knapp am Treppchen vorbei.

Im nachfolgenden Turnier der Jugend starteten Maximilian Bier und Erika Weckerle. Souverän zogen die beiden ins Finale ein und erhielten für ihre Leistung sehr gemischte Wertungen, die von 1 bis 6 reichten. Insgesamt tanzten die beiden auf einen tollen 4. Platz.

Zum Abschluss tanzten Jens Kothe und Vanessa Gergert in der Hauptgruppe Kombination. Auch diese beiden konnten sich über einige Bestnoten in der Wertung freuen und belegten in einigen Tänzen den zweiten Platz. Am Ende reichte es um eine Platzziffer nicht zur Silbermedaille, aber die beiden nahmen die Bronzemedaille mit nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare zu den tollen Ergebnissen! Wir freuen uns schon jetzt auf eure Deutsche Meisterschaft Anfang Mai bei uns im TanzSportZentrum!