Landesmeisterschaften Senioren II S Standard
  06.03.2022

3 x Finale für das TSZ

In diesem Jahr fanden die Landesmeisterschaften der Senioren II und IV Standard wieder statt und diese Paare durften am Samstag, 05.03.2022 nach Heilbronn in das Hofwiesenzentrum zum ATC Blau-Gold Heilbronn fahren. Neben Sven und Ramona Spengemann hatten sich mit Wolfgang Binder / Gudrun Schürrle, Siggi und Maria Klein sowie Albert und Andrea Rommel auch drei unserer Senioren III S-Paare zu einem Start in der LM der Senioren II S Standard gemeldet.

Trotz krankheitsbedingter Absagen war die Senioren II S Landesmeisterschaft das größte Starterfeld und begann als krönender Abschluss des Turniertages pünktlich am Nachmittag mit der Vorrunde. Die Paare präsentierten sich dem 7-köpfigen Wertungsgericht, welches mit sicherer Hand sechs Paare für das Finale auswählte. Albert und Andrea verpassten mit dem 8. Platz das Finale knapp, aber das TSZ stellte 50 % der Finalteilnehmer.

In diesem Jahr gab es gemäß Präsidiumsbeschluss nach einigen Jahren erstmals wieder offene Wertungen und da sollte es an mehreren Positionen spannend werden. Während die Tänze in Summe relativ deutlich aussehen, sind die Einzelwertungen doch zum Teil sehr verteilt gewesen.

Wolfgang und Gudrun konnten sich mit einer guten Präsentation den 5. Platz in diesem Finale ertanzen. Siggi und Maria konnten ihren Erfolg von der letztjährigen LM der Senioren III wiederholen und sicherten sich mit einem 4. Platz im Langsamen Walzer und dem 3. Platz in allen anderen Tänzen klar die Bronzemedaille. Sven und Ramona tanzten vom ersten Tanz souverän und eindeutig auf Medaillenkurs. Sie hatten sich als einziges Paar mit allen Kreuzen für das Finale qualifiziert und holten sich souverän die Silbermedaille – garniert mit 14 Bestnoten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare!