Offene WM SEN I S Latein Bilbao
  30.11.2016

Am vergangenem Wochenende fand die WM SEN I S Latein in Bilbao/Spanien statt. Trotz Pilotenstreick ließen sich Oliver Brosch und Sara Scatasta es sich nicht nehmen, an so einem Event teilzunehmen. Am Samstag, 26.11.2016, startete das Turnier mit einem überaus starken Feld von 65 Paaren aus 23 Nationen - darunter waren 9 Paare von Tanzsport Deutschland. Das erste Internationale Turnier für die beiden endete mit einem äußerst zufriedenstellenden 56.-57. Platz.

Am Sonntag, 27.11.2016, stand dann das WDSF Open-Turnier auf dem Tagesplan an. Hier waren 32 Paare am Start. Oliver und Sara qualifizierten sich mühelos für die nächste Runde und belegten nach einem energiegeladenen Viertelfinale schließlich den 23. Platz.

Wir gratulieren den beiden von ganzem Herzen und wünschen weiterhin viel Erfolg!