„Tänze des Orients“ - Farbenfrohe Tanzshow lädt am 13. Oktober in die Feuerbacher Festhalle ein
  11.10.2018

Unter dem Titel „Tänze des Orients“ hat die Tänzerin Selena - eine bekannte Stuttgarter Tänzerin, Choreografin, Tanzlehrerin und Moderatorin - bereits zahlreiche Shows organisiert und zusammen mit ihrem Tanzensemble sowie bekannten Gaststars einem begeisterten Publikum dargeboten. Mit ihren Shows möchte sie die Vielfalt und Farbenpracht orientalischer Tänze bekannt machen.

Schon seit 15 Jahren unterrichtet Selena im TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach Orientalischen Tanz - eins der vielfältigen Tanzangebote des Vereins, der das Ziel hat, ein in Stuttgart einmaliges Tanzsport-Angebot mit allen Facetten des Tanzens anbieten zu können. Hierzu gehört neben dem Leistungssport auch der Breitensport, der über alle Tanzrichtungen hinweg eine wichtige Säule des Vereinslebens ausmacht und der mit dem Orientalischen Tanz eine besonders farbenprächtige Facette beinhaltet.

Am 13. Oktober 2018 darf sich das Publikum auf nachfolgenden Künstler mit ihren Darbietungen freuen: die berühmte Künstlerin Shahrazad sowie die Tänzerinnen Bseisa Belle, Christiane Miller, Marianna und Shenan. Außerdem tanzen das Ensemble Nogoum el Sahara, sowie als diesjährige Solistinnen des Ensembles: Anne Grötzinger, Darja, Sarida, und Nouraya mit ihrem Tribalstamm Wild Lotus

Die Show findet zum zweiten Mal im zauberhaften Ambiente der Festhalle Feuerbach (Kärntner Str. 48, 70469 Stuttgart) statt. (Bankettbestuhlung im Saal, die Tische sind nummeriert). Die Festhalle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. PKWs können kostenlos im Parkhaus der Festhalle parken. 

Ein farbenprächtiger Bazar öffnet seine Pforten um 17.30 Uhr. Die Show beginnt um 18.30 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.selena.dance.

Karten sind erhältlich bei Selena unter 0172-7452830 oder per Mail AndreaSelena(@)aol.com oder an der Abendkasse in der Festhalle.