Magic Ball 2021
  17.10.2021

hochklassiges Lateintanzen in Karlsruhe

Am Samstagabend gab es in Karlsruhe ein ganz besonderes Event mit dreifacher TSZ-Beteiligung: 2 x auf dem Parkett und 1 x neben dem Parkett. Im Rahmen des Kultur- und Sportereignisses „Magic Ball“ gab es ein WDSF World Open Latein. Das Turnier war qualitativ und quantitativ gut besetzt: 49 Paare aus 13 Ländern starteten, darunter auch Jens Kothe/Vanessa Gergert sowie Michael Ziga/Penelope Zschäbitz vom TSZ. Und auch die Musik kam vom TSZ: Jochen Sievers war gebeten worden, für diese besondere Veranstaltung die passende Musik zusammenzustellen!

Jens und Vanessa traten als A-Paar gegen die internationale Konkurrenz an und verpassten mit Platz 40 knapp den Einzug in die nächste Runde, die mit 36 Paaren getanzt wurde.

Michael und Penelope gaben in den ersten beiden Runden nur 3 Kreuze ab und freuten sich über den Einzug in das 13-paarige Semifinale und hier über den 12. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!